memnoch

  Startseite
    Logbuch USA
    Allgemein
  Archiv
  Mappe
  Books
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   flix (was zum lachen)
   designboom
   Norberts Hp



http://myblog.de/memnoch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schließen oder nicht

Hallo ihr letzen verbliebenen, die immer noch tapfer auf meiner seite vorbeischauen in der Hoffnung, dass ich mal wieder etwas von mir gegeben habe.
Oft jukt es mich ja in den fingern, aber dann kommt wie bei fast allem dann die Faulheit durch. Aber ich werde mal vesuchen etwas öfters zu schreiben und auch nochmal ein paar leuten den link hier geben, bzw ihn bei studi vz mal eintragen.
Wenn das alles nicht klappt, dann werde ich den blog schließen.
Derzeit mache ich Praktikum, obwohl ich doch eigentlich semsterferien habe, äh ich meine Vorlesungsfreie Zeit mit Arbeitsaufträgen^^.
Denn auch Hausarbeiten schreiben sich nicht von selbst.
Jedoch muss man dem Praktikum etwas zugute halten, ich habe einiges gelernt, was ich in der Uni gut anwenden kann.
Beispielsweise, sehr exaktes arbeiten im Rhino, alles schön zu bemaßen, damit man später alles bei Bedarf nochmal überprüfen kann.
Heute Abend gehts dann wieder ins Final und morgen endlich mal wieder Klettern, bzw Bouldern. Nach einer Woche rumsitzen juckts mich wirklich extrem in den Fingern.

---be kreativ---
8.8.08 10:50


Loslösen

Kennt ihr, dass, das man mal richtig aufräumen will, so nicht nur der Ordnung wegen, sondern einfach um alles mal auszusortieren, was man so an unnützem zeug mit sich herrumschleppt. Das habe ich in den letzten Tagen gemacht. Natürlich neben meinem Praktikum, was echt nicht das ist, was ich für die Ferien geplant hatte. Was nicht heißen soll, dass ich nichts lerne, ganz im gegenteil, aber ich merke halt wieder einmal, dass ich doch eher der planende, als der ausführende Designer bin. Ich tobe mich lieber im 3d studio aus, anstatt 10 modelle zu bauen. aber das mag ja jedem liegen wie er will.
Ich habe in Offenbach übrigens einen schönen Park entdeckt, zwar echt klein (der teil der schön ist) aber man kann ihn sich anschauen. Vorallem wenn es grade geregnet hat, ein absoluter Genuss.

Offenbach ist schon eine Stadt für sich, wie in einer abwärtsspirale wird sie immer hässlicher und hässlicher, und die Leute werden auch nicht schlauer. Allein die Sprache macht die meisten von ihnen so unatraktiv dass es schwer ist es auszugleichen. aber anstatt es durch geschmackvolle, stilvolle kleindung auszugleichen, kleiden sie sich oft ihrem Niveau entsprechend. Klar ist dass alles eine Frage des Geschmacks, aber zu billig muss man sich ja doch nicht geben oder?

Nun muss ich aber in die Stadt und neue Stifte kaufen.
Euch allen einen schönen Tag!
22.8.08 18:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung